Jamaika Karte
Jamaika Karte
Jamaika Radio & TV
Kool 97 FM, Kingston
Power 106 FM, Kingston
ZIP 103 FM, Kingston
RJR Radio-94.0 FM

Das Besondere

Jamaika bietet neben Urlaubsorten mit traumhaften Sandstränden an der Nord- und Westküste auch eine extrem abwechslungsreiche Landschaft. Der bekannteste Badeort im Norden ist die Montego Bay mit 90.000 Einwohnern. Die kühlen Blue Mountains mit dem 2.256 m hohen Blue Mountain Peak bieten für Wanderer und Ruhe Suchende die idealen Voraussetzungen. Der tropische Urwald mit über 100 Flüssen und Wasserfällen ist ein Dorado für Outdoor-Aktivitäten.

In Kingston, dem ca. 1 Mio. Einwohner zählenden Schmelztiegel Jamaikas gibt es neben der National Gallery, dem Hope Botanical Garden und dem Devon House, das rundum von prachtvollen Gärten gesäumt wird, auch ein Bob-Marley-Museum. Hier werden Ausstellungsstücke rund um den 1981 verstorbenen Musiker gezeigt.
Vor Kingston liegt Port Royal, das früher ein Seeräuberstützpunkt war, u.a. residierte auch der legendäre Pirat Henry Morgan in diesem Hafen. Das noch gut erhaltene Fort Charles kommandierte 1779 der junge Offizier Horatio Nelson, lange vor seiner Karriere als Admiral und der Schlacht von Trafalgar. 
 

Land und Leute besser kennen lernen

Auf Jamaica sind rd. 700 Familien Gastgeber im sogenannten People-to-People-Programm. Sie laden Urlauber, die ihr Interesse beim örtlichen Tourismusbüro oder im Hotel bekunden, zu Dorfbummel, Kirchgang oder Sportveranstaltungen ein.
Die Teilnahme am Programm ist kostenlos. Um sich für das Programm anzumelden, kann man schon vor Urlaubsbeginn online seine Anmeldung abschicken oder nach der Ankunft im Hotel nachfragen. Nach erfolgreicher Vermittlung und einer erlebnisreichen Zusammenkunft freuen sich die Gastgeber über ein kleines Gastgeschenk als Dankeschön.
Fotos Jamaica Fotos Jamaica