Grenada Karte
Grenada Karte
Grenada Radio & TV
GBN Hott

Das Besondere

Bekannt als die Gewürzinsel der Karibik, liegt Grenada mit seinen aromatischen Düften am südlichsten Ende der „Inseln über dem Winde". Grenada lieferte bis 2004 ca. ein Viertel des Weltbedarfs an Muskat und war nach Indonesien der zweitgrößte Erzeuger der Welt. Hurrikan Ivan vernichtete den größten Teil der Bäume und da es ca. sechs Jahre dauert, bis die Muskatnussbäume tragen, ist seitdem die Produktion rückgängig. Auf der Insel gedeihen zudem Nelken, Zimt, Lorbeer, Kakao, Ingwer, Vanille, Safran, schwarzer und roter Pfeffer sowie Kurkuma.

Erster Unterwasser-Skulpturenpark der Welt vor Grenada

Nur drei Kilometer nördlich von St. George's in einem geschützten Meerespark in der Moliniere Bay gelegen, gibt es seit Herbst 2007 für Taucher und Schnorchler einen Schatz der besonderen Art zu entdecken: hier hat der englische Künstler und erfahrene Tauchlehrer Jason de Caires Taylor den ersten Skulpturenpark der Welt unter Wasser geschaffen.
Auf einer Fläche von mehr als 800 Quadratmetern befinden sich mittlerweile mehr als 80 Gipsobjekte, die eine einzigartige Symbiose aus Kunst und Natur bilden. Taylors Figuren, allesamt Abbilder Menschen karibischen Ursprungs, dienen der Unterwasserflora und –Fauna als künstliche Riffe. Durch die ständige Strömung verändert sich auch permanent ihr Aussehen. Die liegenden Skulpturen sind entweder vom bewegten Sandboden bedeckt oder komplett freigelegt. Die Statuen sind von Pflanzen umwuchert und von Meereslebewesen bewohnt. So entstehen für den Besucher immer wieder neue Eindrücke und Perspektiven, und die Figuren erscheinen fast lebendig Nähere Informationen zu den einzelnen Kunstwerken und deren Bedeutung findet man unter www.underwatersculpture.com.
Fotos Grenada Fotos Grenada