Das Besondere

Neben palmengesäumten Korallenstränden und durchschnittlichen Temperaturen von 27°C gibt es auf der Insel auch jede Menge Geschichte zu entdecken: Durch den wechselseitigen Kontakt zwischen indianischer, europäischer, asiatischer, arabischer und afrikanischer Lebensweise entstand auf dem Eiland eine vielschichtige Kultur, in der bis heute rund 65 verschiedene Bevölkerungsgruppen ihre Heimat haben und die die Insel so schillernd und faszinierend machen.

Die UNESCO hat die Hafenfront von Willemstad und Punda 1997 zum Weltkulturerbe erklärt. Eines der beeindruckendsten historischen Viertel der Karibik ist das im westlichen Teil des alten Willemstad gelegene Otrobanda. Hier haben sich einige der charakteristischen Stadtvillen mit den typischen holländischen Treppen- und Glockengiebeln erhalten. Die bewegte Geschichte und das besondere Ambiente von „Klein Holland" - wie Curacao auch genannt wird – zeigt sich besonders deutlich in den zahlreichen Landhäusern, die die ereignisreiche Vergangenheit auf besonders eindrucksvolle Weise erfahrbar werden lassen.

Der Blue Curacao Likör stammt von der Insel, er wird aus den Schalen der dort wachsenden Bitter-Orangen, der so genannten Curacao-Frucht, destilliert.

Foto Curacao Foto Curacao